3000+ Reviews
My Account
0
0

AGB Swiss Queen GmbH

§ 1 Geltung der Bedingungen
1. Die Geschäftsabwicklung (Angebote, Lieferungen, Leistungen, etc.) mit der Swiss Queen GmbH erfolgt ausschliesslich aufgrund dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend «AGB»). Mit Bestellung der Ware oder Leistung gelten diese AGB als angenommen. Abweichende Allgemeine Geschäfts- bzw. Einkaufsbedingungen des Käufers finden keine Anwendung. Die Swiss Queen GmbH behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern. Massgebend ist jeweils die zum Zeitpunkt der Bestellung geltende Version dieser AGB, welche für diese Bestellung nicht einseitig geändert werden kann.

2. Jeder Kunde hat die Möglichkeit, die jeweils aktuelle Version der AGB jederzeit zur Kenntnis zu nehmen und auszudrucken.

§ 2 Angebot und Vertragsschluss
1. Lieferungen erfolgen ausschliesslich an Adressaten in der Schweiz und Liechtenstein mit Mindestalter von 18 Jahren. Lieferungen ins Ausland sind von der jeweiligen Gesetzeslage im betreffenden Land abhängig. Mit Absendung der bestellten Ware bestätigt die Kundschaft, dass sie die AGB der Swiss Queen GmbH zur Kenntnis genommen und akzeptiert hat. Ausserdem bestätigt sie damit, dass sie das erforderliche Mindestalter von 18 Jahren aufweist. Das Alter wird vor jedem Abschluss des Kaufvertrages durch uns überprüft.

2. Die Abbildungen von Produkten auf der Website der Swiss Queen GmbH stellen keine rechtlich verbindlichen Angebote dar, sondern sie dienen lediglich der Illustration. Erst mit der Bestellung gibt die Kundschaft ein verbindliches Angebot ab. Dieses wird erst nach schriftlicher Bestätigung durch die Swiss Queen GmbH (bei Zahlungsaufforderung oder Lieferung) zu einem verbindlichen Vertrag.

3. Eine von der Kundschaft ausgelöste Bestellung gilt somit als eine für sie verbindliche Offerte. Die automatische Bestellbestätigung (per E-Mail) nach dem Aufgeben der Bestellung ist noch keine Vertragsannahme. Sie zeigt der Kundschaft lediglich an, dass die abgegebene Bestellung beim Onlineshop eingetroffen und somit der Vertrag mit der Swiss Queen GmbH unter der Bedingung der Liefermöglichkeit und der korrekten Preisangabe zustande gekommen ist.

4. Die Angaben in den Verkaufsunterlagen der Swiss Queen GmbH (namentlich Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung von Eigenschaften dar, es sei denn, sie werden schriftlich und ausdrücklich als solche bezeichnet.

5. Überschreitet ein Käufer durch eine Bestellung sein Kreditlimit, so ist die Swiss Queen GmbH von ihrer Lieferverpflichtung entbunden.

6. Die Produkte und Preise im Onlineshop gelten als Angebot. Dieses Angebot steht jedoch immer unter der den Vertrag auflösenden Bedingung einer Lieferunmöglichkeit oder einer fehlerhaften Preisangabe. Die Swiss Queen GmbH ist nur zur Lieferung aus dem Warenvorrat verpflichtet.

§ 3 Widerrufsrecht
1. Es ist nicht möglich, im Onlineshop gekaufte Ware zurückzugeben.

2. Falls der Käufer in einem Land wohnt, in dem ein gesetzliches Widerrufsrecht vorgesehen ist, kann der Käufer seine Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief oder E-Mail) oder – wenn ihm die Ware bereits geliefert wurde – auch durch die Rücksendung der Waren widerrufen. Die Frist beginnt jeweils nach Erhalt, einer den gesetzlichen Anforderungen entsprechenden Widerrufsbelehrung, nicht jedoch vor Eingang der Ware beim Empfänger.

3. Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen Zug-um-Zug zurückzugewähren. Für bereits gemachte Nutzung ist Wertersatz zu leisten.

§ 4 Bestelltext
Die Kundschaft erhält den Bestelltext nach Abschluss des Bestellvorganges via E-Mail.

§ 5 Preise
1. Massgebend sind die folgenden Preise: Für Lagerware der zum Zeitpunkt der Bestellung fixierte Preis. Bei Lieferengpässen sowie Besorgungen gilt der Tagespreis am Bestelltag.

2. Die Preise verstehen sich, falls nicht anders angegeben, in Schweizer Franken (CHF) exklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer, allfälliger Zölle oder anderweitiger Gebühren.

§ 6 Liefer- und Leistungszeit
1. Termine und Lieferfristen sind unverbindlich, sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde. Überschreitungen der Lieferfristen begründen weder Schadenersatzansprüche noch ein Rücktrittsrecht vom Vertrag.

2. Dauert das Leistungshindernis in den vorgenannten Fällen länger als 4 Wochen ab dem ursprünglich angekündigten Liefertermin, so sind beide Parteien zum Rücktritt vom Vertrag berechtigt. Darüberhinausgehende Ansprüche gegenüber der Swiss Queen GmbH sind ausgeschlossen.

§ 7 Annahmeverzug
Wenn die Kundschaft nach Ablauf einer ihr angesetzten Nachfrist die Annahme der Liefergegenstände verweigert, kann die Swiss Queen GmbH die Erfüllung des Vertrages verweigern und Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Die Swiss Queen GmbH ist berechtigt, Schadenersatz zu verlangen.

§ 8 Garantie und Haftung
1. Die Gewährleistung nach Massgabe der folgenden Bestimmungen beträgt 2 Jahre. Die Gewährleistungsfrist beginnt mit dem Lieferdatum.

2. Der Käufer hat die Beschaffenheit und Menge der empfangenen Ware sofort zu prüfen und innerhalb von 4 Tagen nach Empfang der Ware Reklamationen jeder Art der Swiss Queen GmbH schriftlich anzuzeigen.

3. Die Swiss Queen GmbH haftet im Übrigen nicht für Schäden, die auf eine der folgenden Ursachen zurückzuführen sein:

• Unsachgemässe, vertragswidrige oder widerrechtliche Lagerung, Einstellung oder Benutzung der Produkte;
• Einsatz inkompatibler Ersatz- oder Zubehörteile (z.B. Stromversorgung);
• unterlassene Wartung und/oder unsachgemässe Abänderung oder Reparatur der Produkte durch die Kundschaft oder einen Dritten;
• höhere Gewalt, insbesondere Elementar-, Feuchtigkeits-, Sturz- und Schlagschäden usw., welche nicht durch die Swiss Queen GmbH zu vertreten sind
• sowie behördliche Anordnungen.

4. Unwesentliche Abweichungen der Warenbeschaffenheit lösen keine Gewährleistungsrechte aus.

5. Auf Naturprodukte der Swiss Queen GmbH wird jedwede Gewährleistung wegbedingt. Rückgabe und Umtausch sind ausgeschlossen.

6. Gewährleistungsansprüche gegen die Swiss Queen GmbH stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar.

7. Schadensersatzansprüche sind sowohl gegen die Swiss Queen GmbH, als auch gegen ihre Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen, soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt. Für Folgeschäden wird jede Haftung abgelehnt.

§ 9 Angabe von Inhaltsstoffen
Da es sich bei den Waren der Swiss Queen GmbH zum Teil um Naturprodukte handelt, sind vereinzelt Abweichungen möglich. Die Swiss Queen GmbH übernimmt die Angaben, welche der Hersteller ihr vorgibt.

§ 10 Stecklingskauf
1. Der Käufer von Stecklingen bestätigt mit dem Akzeptieren der AGB, die speziellen Bestimmungen betreffend Stecklinge gelesen und akzeptiert zu haben.

2. Es sei davon Vormerk zu nehmen, dass der Anbau von Hanf in gewissen Kantonen meldepflichtig ist. Weitere Informationen sind bei den entsprechenden Behörden des Kantones einzuholen.

3. Die Stecklinge stammen von Mutterpflanzen mit einem THC-Wert von unter 1%. Da es sich um Naturprodukte handelt, können die CBD- und THC-Werte nicht garantiert werden. Sollte sich nach Empfang der Stecklinge herausstellen, dass der THC-Wert über 1% liegt, sind die Stecklinge und deren verarbeiteten Produkte (Blüten etc.) unverzüglich zu vernichten.

4. Bei den Stecklingen handelt es sich um im eigenen Betrieb gewonnene Erzeugnisse. Diese werden entsprechend deklariert. Diese Erzeugnisse sind von der Mehrwertsteuer ausgenommen.

§11 Retouren
Für Retouren verlangt die Swiss Queen GmbH, dass der betroffene Artikel bzw. Gerät mit detaillierter Beschreibung des Grundes sowie einer Kopie der Rechnung, mit der die Ware geliefert wurde, an die Swiss Queen GmbH eingeschickt oder angeliefert wird. Die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Nachbesserung oder Ersatzlieferung.

§12 Eigentumsvorbehalt
1. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der Swiss Queen GmbH.

2. Die Swiss Queen GmbH behält sich ausdrücklich vor, einen Eintrag im Eigentumsvorbehaltsregister zu veranlassen.

§ 13 Zahlung
1. Zahlungen müssen in Schweizer Franken (CHF) geleistet werden.

2. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich auf Kosten der Kundschaft per Paketpost, Spedition oder eigenem Fahrzeug, ausser es wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart.

3. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn die Swiss Queen GmbH über den Betrag verfügen kann.

4. Durch Mahnung der Kundschaft gerät diese in Verzug. Ab Verzugsbeginn ist die Swiss Queen GmbH berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% zu berechnen. Während der Dauer des Verzuges ist die Swiss Queen GmbH jederzeit berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, die gelieferte Ware zurückzuverlangen und ggf. Schadenersatz aus dem Dahinfallen des Vertrages zu fordern.

5. Alle Forderungen werden sofort fällig, wenn der Käufer in Zahlungsverzug gerät, sonstige wesentliche Verpflichtungen aus dem Vertrag schuldhaft nicht einhält oder wenn der Swiss Queen GmbH Umstände bekannt werden, die geeignet sind, die Kreditwürdigkeit des Käufers zu mindern.

6. Rechtshängigkeit von Verfahren gegen den Käufer, namentlich Vergleichs-, Gerichts- oder Konkursverfahren berechtigen die Swiss Queen GmbH dazu, noch ausstehende Lieferungen zurückzubehalten oder gegen Vorauszahlung oder Sicherheiten auszuführen.

§ 14 Datenschutz
1. Die Swiss Queen GmbH ist berechtigt, die bezüglich der Geschäftsverbindungen oder im Zusammenhang mit dieser erhaltenen Daten über den Käufer, gleichwohl ob diese vom Käufer selbst oder von Dritten stammen, zu verarbeiten.

2. Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.

3. Die Datenschutzerklärung ist integrierender Bestandteil dieser AGB. Mit der Annahme dieser AGB erklärt sich die Kundschaft bereit, auch der Datenschutzerklärung zuzustimmen.

§ 15 Teilungültigkeit
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ungültig oder unwirksam sein, so hat dies keinen Einfluss auf die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen dieser AGB.

§ 16 Anwendbares Recht / Gerichtsstand
1. Auf das Vertragsverhältnis zwischen der Kundschaft und der Swiss Queen GmbH ist ausschliesslich schweizerisches Recht anwendbar, unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

2. Für Privatkunden aus der Schweiz ist das Gericht am Wohnsitz oder Sitz einer der Parteien zuständig. Für Klagen des Anbieters ist das Gericht am Wohnsitz der beklagten Partei zuständig.

3. Für Geschäftskunden gilt als Gerichtsstand der Sitz des Anbieters.
Sitz
Swiss Queen GmbH
Brandstrasse 49
8952 Schlieren
Produktion
Swiss Queen GmbH
Industriestrasse 23
8962 Bergdietikon
Kontakt
+41 79 232 19 96
info@swissqueen.ch
Opening hours :
Mon – Fri 08:30 – 12:00 ; 13:30 -18:00
Folge uns
Melde dich für unseren Newsletter an
Ⓒ 2021 Swissqueen. All rights reserved. Designed by 100webseiten
usercartmap-markerlocationmagnifiercrossmenu